Wie tief muss ich pflanzen?

Wie tief muss ich Heckenpflanzen pflanzen? Unter welchen Umständen kann ich besser etwas untiefer (mit Hilfe eines kleinen Hügelchens) pflanzen? Wie pflanze ich auf einem kleinen Hügelchen? Einige Arten (wie die Portugiesische Lorbeerkirsche) sind empfindlich gegen zu tiefes Pflanzen. Dieser Artikel wird das alles aufklären.

Wann ebenerdig pflanzen?

Unter normalen Umständen sollten Sie immer ebenerdig pflanzen. Mit anderen Worten, die Oberseite des Wurzelballens, genau so hoch wie die Oberfläche des Bodens. So steht es auch in unsere Pflanzanleitung. Tiefer pflanzen ist schlecht und für viele Arten tödlich!

Wann auf einem kleinen Hügel pflanzen?

Manchmal ist es jedoch besser, die Pflanzen auf einem kleinen Hügel zu pflanzen.

1) Wenn sich aufgrund der Umstände sehr leicht Wasser an den Wurzeln der Heckenpflanzen ansammeln kann.
Im Folgenden ist dies beispielsweise der Fall.

Wie tief pflanzen?     Wie tief pflanzen am Ende eines Hanges?

2) Bestimmte Heckenpflanzenarten.
Manche Pflanzen sind sehr anfällig für zu tiefes Pflanzen. Unter normalen Umständen würde ich diese Arten immer mit einem Hügel bepflanzen (wie im Bild unten gezeigt). Nur wenn der Standort bereits sehr empfindlich gegen Austrocknung ist (oberes Ende eines Hanges und / oder sehr durchlässiger Boden), würde ich dies auch bei diesen Heckenpflanzenarten nicht tun. Es handelt sich um folgende Heckenpflanzenarten: Portugiesischer Kirschlorbeer, Eibe und Buche. Wir wissen das mit Sicherheit über diese Arten von Heckenpflanzen. Teilen Sie unten aber bitte Ihre Meinung mit, wenn Sie mehr Pflanzenarten kennen, für die dies eine gute Idee wäre.

3) Wenn Ihr Boden nicht sehr durchlässig ist (z. B. Lehmboden) und Sie dabei auch noch beabsichtigen, Ihren Boden mit z. B. Holzspänen oder Rindenmulch zu mulchen.

Mit Hilfe eines kleinen Hügelchens pflanzen

Das machen Sie so:

Pflanzen mit Hilfe eines Hügelchen

Wenn diese Seite Ihnen geholfen hat, teilen Sie sie bitte mit Freunden, Familie oder Bekannten.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Abonnieren
guest
5 Comments
neueste
älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Alexander Dure
Alexander Dure
1 Monat vor

Hallo,

ich habe die Befürchtung, dass die Hecke zu hoch gepflanzt wurde, weil man jetzt nach knapp einem Jahr den Stamm bei einigen sieht. Als wenn sie unten Kahl wäre. Ist das die Folge, wenn zu hoch gepflanzt wurde? Oder wächst es unten zu?

VG Alex

Alexander Dure
Alexander Dure
Reply to  Alexander Dure
1 Monat vor

Das sind die Bilder dazu. Bei einigen sieht man den stamm sehr deutlich. Wächst das wieder zu? An was liegt es?

Thuja Smaragd, kahl unten
Thuja Smaragd, kahl unten
Thuja Smaragd, kahl unten
Thuja Smaragd, kahl unten
Alexander Dure
Alexander Dure
Reply to  Jaap Metsemakers
1 Monat vor

Danke Jaap! Wäre es möglich, wenn man paar Zentimeter Erde aufschüttet, dass der Stamm verdeckt ist?
VG Alex

nieuwbeheer
Reply to  Alexander Dure
1 Monat vor

Hallo Alex,

In Prinzip ist das nicht etwas was ich empfehlen würde. 1 oder 2 cm wird wahrscheinlich nicht direkt tödlich sein, aber gar nichts aufschütten ist besser.
Tut mir Leid, aber Sie wollen wahrscheinlich eine ehrliche Antwort. Vg, Jaap

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Wissensbasis Artikel

Blog Artikel

Autor dieses Artikels

Produkte

Dünger für Hecken bzw. Heckenpflanzen für das ganze Jahr
Dünger für Hecken für das ganze Jahr

Pflanzenstärkungsmittel Hecke
Dünger für geschwächte Heckenpflanzen

Dünger für Hecken bzw. Heckenpflanzen für Hecke für im Frühling
Dünger für Hecken für den Frühling

Dünger für Hecken bzw. Heckenpflanzen für Hecke für im Sommer
Dünger für Hecken für den Sommer

Dünger für Hecken bzw. Heckenpflanzen für Hecke für im Herbst
Dünger für Hecken für den Winter

Dünger für Hecken bzw. Heckenpflanzen für Hecke für im Winter
Dünger für Hecken für den Winter

5
0
Würde gerne deine Gedanken erfahren, bitte kommentieren.x
()
x